Kennenlernfahrt Jg. 5

 

Zu Beginn der fünften Klasse führen wir eine dreitägige Klassenfahrt in ein nahegelegenes Schullandheim durch, während der sich die neuen Schüler untereinander kennenlernen können. Gleichzeitig lernt natürlich auch der Klassenlehrer seine Schüler besser kennen. Die gemeinsame Zeit wird dazu genutzt, mit pädagogischen Spielen unter fachkundiger Leitung die Klassengemeinschaft zu stärken, aber auch einfach eine schöne Zeit miteinander zu verbringen. So gelingt der Start an der neuen Schule leichter, und Freundschaften können geknüpft werden. Und wenn wirklich mal jemand Heimweh bekommt, ist zu Hause nicht so weit entfernt.