Probeunterricht gut besucht

Das Interesse am Probeunterricht war in diesem Jahr besonders groß: an vier Tagen besuchten 135 Schüler und Schülerinnen aus den Grundschulen der Gemeinden Großenkneten, Hatten und Wardenburg das DBG. Die Viertklässler wurden auf die jetzigen fünften Klassen verteilt und nahmen dort gemeinsam mit einem Schülerpaten am Unterricht teil. Je nach Stundenplan konnten sie sich einen Eindruck davon verschaffen, wie Mathematik, Englisch, Kunst oder Erdkundeunterricht an unserer Schule aussieht. Ein Highlight stellte der Besuch bei den Bläserklassen dar. Dort hatten alle Grundschüler Gelegenheit, in einem Musikinstrumentenzirkel verschiedene Instrumente ausprobieren und sich zu überlegen, ob sie vielleicht im nächsten Schuljahr eines der Instrumente erlernen wollen. Um 12.00 Uhr verabschiedeten sich die Schülerpaten von unseren Gästen. Vielleicht gibt es ja nach den Sommerferien ein Wiedersehen.