Fach Englisch

 

1. Inhaltliche Darstellung des Faches

Die englische Sprache dient in unserer globalisierten Welt als Sprache des Handels, der Technologie, der globalen Netzwerke, der Popmusik und nicht zuletzt des Reisens. Dementsprechend kommt dem Fach Englisch im Schulunterricht eine besondere Bedeutung zu.

Englisch wird am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium als erste Fremdsprache ab dem 5. Jahrgang unterrichtet und von einem überwiegenden Teil der Schülerinnen und Schüler als fortgeführte Fremdsprache in der Oberstufe belegt.

Grundlage für den Englischunterricht sind die in Niedersachsen gültigen Kerncurricula für die Sek I und II und die schuleigenen Lehrpläne. Die Lehrpläne der Qualifikationsphase (Jg. 12 und 13) richten sich nach den jeweiligen zentralen Vorgaben des Zentralabiturs und müssen jährlich neu erstellt werden.

Grundsätzliche Inhalte und Methoden wie z.B. die Vermittlung der vier Fertigkeiten Hör- / Leseverstehen, Sprechen und Schreiben sind wichtige Bestandteile unseres Englischunterrichts. Neben den oben genannten kommunikativen Fertigkeiten und der Vermittlung von Wortschatz, Grammatik und Aussprache stehen auch interkulturelle Kompetenzen (z.B. ein Orientierungswissen über fremde Kulturen) und Methodenkompetenzen (z.B. Präsentation und Mediennutzung) im Mittelpunkt unseres Englischunterrichts.

Als Leistungsüberprüfung dienen neben den Klassenarbeiten und Klausuren auch die Sprechprüfungen, die in den Jahrgängen 6, 8 und 10 durchgeführt werden.

2. Englisch am DBG

Das DBG nimmt regelmäßig alle zwei Jahre mit den Jahrgängen 5 – 8 am Wettbewerb ‚The Big Challenge‘ teil.

Für die Jahrgänge 7 – 9/10 werden Theaterstücke zu aktuellen Themen von englischen Theatergruppen aufgeführt.

Erstmalig hat im Jahr 2017 auch eine Sprachreise des 10. Jahrgangs nach England stattgefunden.

3. Eingeführte Lehrwerke (Stand 2017):

Anknüpfend an den Unterricht in den Grundschulen ermöglicht unser neues Lehrwerk ‚Access‘ im Jahrgang 5 immer wieder Rückgriffe auf in der Grundschule Erlerntes, bietet aber auch Möglichkeiten an, um eventuelle Lücken zu schließen.

Wir stellen nach und nach das Lehrwerk um auf English G access 1 – 6 vom Cornelsen Verlag.

Jg. 5: English G access (Cornelsen Verlag)

Jg. 6 – 9: English G 21 (Cornelsen Verlag)

Jg. 10: Context Starter (Cornelsen Verlag)

Jg. 11: noch nicht festgelegt

Jg. 12 – 13: Context 21 Ausgabe Nord (Cornelsen Verlag) und verpflichtende, wechselnde für das Abitur relevante Lektüren.

4. Die Fachgruppe:

Christiane Ebert, Iris Folkers, Henning Kratsch, Ulf Legies, Susanne Nüske (Fachobfrau), Suse Rose, Irene Schlake-Stelter, Ulrike Seebeck, Gabriele Siemer, Jutta Steinberg und Imke von Seggern.

5. Die Konferenzvertreter:

Frau Garbers (Elternvertreterin), Larissa Schmidt (Schülervertreterin).

Für weitere Informationen stehen die Fachkollegen gern zur Verfügung.

 

Für die Fachschaft: Susanne Nüske (Fachobfrau)